Ölbronn feiert Erntedankfest vom 1. bis 3. Oktober 2011

Ganz traditionell feiert Ölbronn das Erntedankfest über drei Tage lang im ersten Wochenende im Oktober, dieses Jahr also vom 1. bis 3. Oktober. Dieses Fest ist weit über den Enzkreis hinaus bekannt und wird bereits seit Jahrzehnten vom Musikverein Ölbronn e. V. ausgerichtet. Einer der Höhepunkte des Festwochenendes wird der Erntedankumzug am Sonntag, den 2. Oktober sein. Zahlreiche örtliche Vereine, Schulen und Kindergärten, aber auch Gruppen aus den umliegenden Gemeinden nehmen mit historischen oder zeitgenössischen Truppen am Umzug teil.
Festauftakt ist jedoch am 1. Oktober um 19.00 Uhr mit einem Fassanstich und zünftiger Blasmusik in der Ölbronner Gemeindehalle. Am Zelt neben an bringt dann ab 21.00 Uhr die Band „Besser“ aus Mühlacker mit Cover-Songs das Publikum mit dem anderen Musikgeschmack in Schwung. Der Eintritt für das Pop- und Rockkonzert beträgt 5 Euro.
Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst in der evangelischen Kirche. Umrahmt wird dieser durch die Mitwirkung der Kinder des Steinbeiskindergartens und dem Jugendorchester des Ausrichters. Um 11.00 Uhr spielt dann die Knappenkapelle aus Schwaz (Tirol) zum Tiroler Frühschoppen auf. Der traditionelle Festumzug durch den Ölbronner Dorfanger beginnt um 13.30 Uhr. Anschließend werden Unterhaltungskonzerte durch die Gastkapellen dargeboten. Ein weiteres Schmankerl an diesem Tage wird der Auftritt der „Sulmtaler“ um 20.00 Uhr sein. Die Mädels und Jungs in Dirndl und Lederhosen kommen aus dem Sulmtal bei Heilbronn und verstehen es, das Publikum bei Laune zu halten. Der Eintritt ist frei.
Der letzte Festtag, der dieses Jahr auf den Feiertag am 3. Oktober fällt, beginnt mit einem Frühschoppenkonzert des Seniorenorchesters des MV Ölbronn um 11.00 Uhr. Ab 13.00 Uhr starten wir dann in den „Tag der Jugendorchester“, wie wir ihn dieses Jahr genannt haben. Die Jugendorchester der Musikvereine aus Bilfingen, Engelsbrand, Mühlacker und Ölbronn, sowie die Blockflötengruppe des MV Ölbronn werden ihr musikalisches Können zum Besten geben. Den Dämmerschoppen zum Abschluss bildet dann ab 18.00 Uhr das Seniorenorchester des MV Dürrn. Auch anschließen darf noch das Tanzbein geschwungen werden.
Selbstverständlich hat der Veranstalter auch an saisongerechte Speisen und Getränke gedacht. So enthält das Angebot aus der Küche oder Weinbar u. a. Zwiebel- und Kartoffelkuchen wie neuen Wein. Ein kleiner Vergnügungspark bietet den jungen Gästen viel Spaß.
Auf Ihren Besuch freut sich bereits heute der Musikverein Ölbronn.